Raffaello-Likör

Raffaello Likör

Raffaello-Likör

Ihr wollt einen leckeren und süffigen Likör selber machen? Ihr mögt Raffaello? Dann hab ich hier das perfekte Rezept für euch – den Raffaello Likör. Einfach gemacht und super lecker kommt der für die nächste Spielerunde, Party oder als Mitbringsel für die Liebsten daher. Geschmacklich ist der Likör ein absolutes Muss für alle Fans von Kokos oder Raffaello, denn er schmeckt einfach so unglaublich gut nach Kokos.

Der Likör ist aber auch ein super Sidekick für andere Rezepte, Gebackenes oder Gefrorenes. Egal ob zu einem Eis, verbacken in einem schönen saftigen Kuchen oder vielleicht sogar als „Glasur“ auf Muffins und Co. Aber lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf und verwendet ihn klassisch zum Trinken oder verarbeitet ihn weiter. Ganz einfach so wie es euch beliebt.

Raffaello Likör – Das Zubehör

Natürlich braucht man ein paar Dinge um den Likör herzustellen. Neben den Klassikern wie Topf, Schneebesen und Co. benötigen wir vor allem sterilisierte Flaschen oder Gläser. Aber wie sterilisiert man Flaschen richtig? Hier gibt es einige Möglichkeiten:

  • Abkochen im Kochtopf
    Hierbei werden die Flaschen/Gläser inkl. Deckel für einige Minuten und siedendem Wasser abgekocht und dann trocknen gelassen.
  • In der Mikrowelle
    Mit ein wenig Wasser in der Flasche bzw. dem Glas für ein paar Minuten in die Mikrowelle geben. Dann das Wasser ausschütten und direkt befüllen und verschließen.
  • Im Backofen
    Alles für 10 Minuten in den Backofen geben bei 150 °C. Achtet bitte darauf, dass ihr keine Kunststoffteile mit in den Backofen gebt.
Raffaello-Likör

Raffaello Likör

Es gibt noch keine Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Liköre
Keyword: Kokos, Kokosmilch, Kokosraspeln, Likör, Raffaello, Sahne, Wodka
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Kalorien: 2549kcal
1 Liter

Zutaten

  • 20 Stk Raffaello
  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 ml Milch 3,5% Fett
  • 350 ml Kokosmilch
  • 1 Ei
  • 1 Mark einer Vanilleschote oder 1/2 TL Vanillepaste
  • 1/2 TL Zimt
  • 220 ml Sahne
  • 130 ml Wodka

Anleitungen

  • Als erstes halbieren wir die Raffaello und entfernen die Mandelkerne. Anschließend diese in einem Mixer oder der Küchenmaschine fein zerkleinern bzw. zu einem Muß verarbeiten.
  • Nun nehmen wir die Masse und mischen die Sahne und die weiße Schokolade unter. Alles über einem Wasserbad schmelzen lassen bis es Klumpen frei ist.
  • Anschließend – weiter über dem Wasserbad – das Ei, den Zimt und die Vanille untermischen und für einige Minuten gut verrühren.
  • Zum Schluss die Milch, Kokosmilch und den Wodka untermischen und alles in bereits sterilisierte Flaschen oder Gläser geben. Wer nicht so sehr auf eventuelle kleine Stücke im Likör steht, kann das Ganze vor dem Abfüllen natürlich auch noch abseihen.
  • Der Likör hält sich dann für ca. 5-6 Wochen gut gekühlt im Kühlschrank.

Nährwerte

Serving: 1Liter | Calories: 2549kcal | Carbohydrates: 90g | Protein: 29g | Fat: 204g | Saturated Fat: 141g | Polyunsaturated Fat: 6g | Monounsaturated Fat: 39g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 506mg | Sodium: 369mg | Potassium: 1551mg | Fiber: 1g | Sugar: 70g | Vitamin A: 3829IU | Vitamin C: 5mg | Calcium: 666mg | Iron: 13mg

Eine Antwort zu „Raffaello Likör“

  1. 5 Sterne
    Super Rezept. Ich liebe Raffeallo über alles, also freue ich mich schon wie ein kleine Kind auf den Likör. Will ihn diesen Samstag mal probieren 😀

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen