Pancakes ohne Milch

Pancakes ohne Milch

Pancakes ohne Milch

Zum Start in den Tag – vor allem an Feiertagen oder am Wochenende – gibt es doch nichts besseres als ein paar ordentliche Pancakes. In meinem Grundrezept fehlt eine eher typische Zutat für Pancakes – die Milch. Ich verzichte nicht bewusst darauf, aber bisher schmeckte dieses Rezept mit tatsächlich am besten. Ich ersetze die Milch in dem Fall durch lauwarmes Wasser, ihr könnt aber auch einfach Milch, Hafermilch oder sonstige Ersätze nehmen. Dieses Grundrezept für Pancakes ist super schnell gemacht und ohne einen großen Einkauf möglich.

Pancake Toppings – unzählige Vielfalt

Super fluffig gebacken, mit Ahornsirup und Früchten ist dies ein echter Genuss für Groß und Klein. Aber auch mit anderen Toppings sind diese runden amerikanischen Pfannkuchen ein super Frühstück. Egal ob mit Schokosauce, Nüsse oder sonstigen Schweinkram. Super sind diese kleinen Biester auch für Kindergeburtstage. Dort kann man dann super eine kleine Topping Station aufbauen mit frischen Früchten, Süßkram wie Schokolinsen oder Marshmallows und verschiedene Sirups. So kann jeder sich selbst seinen perfekten Pancake-Turm bauen und naschen.

Pancakes ohne Milch

Pancakes

Es gibt noch keine Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Küche: Amerikanisch
Keyword: Pancake, Pfannkuchen, Poffertje
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Kalorien: 309kcal
4 Personen

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser Alternativ mit Milch
  • 2 Eier
  • 50 ml Sprudelwasser

Anleitungen

  • Als erstes vermischen wir alle Zutaten – bis auf das Sprudelwasser – in einer großen Schüssel, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Nun geben wir das Sprudelwasser hinzu und rühren dies mit einem Schneebesen vorsichtig unter, damit der Teig fluffig leicht bleibt.
  • Nun die Pancakes in etwas Öl ausbacken und im Anschluss mit euren Lieblings-Toppings anrichten und verzehren.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 309kcal | Carbohydrates: 59g | Protein: 11g | Fat: 3g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 82mg | Sodium: 507mg | Potassium: 112mg | Fiber: 2g | Sugar: 1g | Vitamin A: 119IU | Calcium: 232mg | Iron: 4mg

5 Antworten zu „Pancakes ohne Milch“

  1. Jutta B

    5 Sterne
    super lecker

  2. Hasret Satik

    5 Sterne
    Sehr lecker

  3. sarah

    5 Sterne
    super lecker einfach zu empfehlen vor allem wenn man keine Milch verträgt:)

    1. Tobias Bauhaus

      Hallo Sarah,

      lieben Dank für das tolle Feedback. Freut mich immer sehr wenn euch die Rezepte gefallen.

      Liebe Grüße
      Tobias
      von TB Food & Drink

  4. Harley Schnepf

    5 Sterne
    Ich gebe zu, ich war skeptisch ich hab bisher noch nie Pancakes ohne Milch gemacht (hatte keine mehr da aber Lust drauf).
    Aber vielen Dank, dass ich trotzdem in den Genuss von guten Pancakes gekommen bin waren sehr lecker, dazu gab’s bei mir Waldfruchtmarmelade und Puderzucker.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen