Erdbeer-Kokos-Dessert

Ihr habt Lust auf ein schnelles, aber gesundes Erdbeer-Dessert? Wie wäre es dann mit dieser wunderbaren Komposition aus frischen Erdbeeren, Kokos und einer Joghurt-Quark-Mischung. Getoppt wird das Ganze noch von frischer Minze und etwas Agavendicksaft.

Erdbeer-Kokos-Dessert

Es gibt noch keine Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Nachspeise
Keyword: Dessert, Erdbeeren, Joghurt, Kokos, Kokosflocken, Kokosraspeln, Magerquark, Minze, Nachspeise, Quark, Snack
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten
Kalorien: 216kcal
2 Personen

Zutaten

  • 250 g Fettarmer Naturjoghurt
  • 250 g Magerquark
  • 200 g frische Erdbeeren
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 8-10 Blätter Minze
  • etwas Agavendicksaft

Anleitungen

  • Als ersten den Joghurt zusammen mit dem Quark in eine Schüssel geben.
  • Nun 2 Löffel der Kokosraspeln hinzugeben und alles gut verrühren.
  • Die Joghurt-Quark-Mischung auf zwei Schüsseln verteilen.
  • Nun die Erdbeeren putzen und waschen. Anschließend vierteln und auf die beiden Schüsseln aufteilen.
  • Die Minze waschen und in feine Streifen schneiden. Diese verteilen wir dann auf den Erdbeeren.
  • Zuletzt die verbliebenen Kokosraspeln darüber streuen und alles mit ein wenig Agavendicksaft beträufeln.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Calories: 216kcal | Carbohydrates: 20g | Protein: 22g | Fat: 6g | Saturated Fat: 4g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 1g | Cholesterol: 16mg | Sodium: 110mg | Potassium: 380mg | Fiber: 3g | Sugar: 16g | Vitamin A: 306IU | Vitamin C: 61mg | Calcium: 177mg | Iron: 1mg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen